Volksfest

Hallberger Wiesn: Frau gewürgt

Am vierten Tag des Volksfest „Hallberger Wiesn“ kam es zu einem Übergriff. Das Opfer: eine junge Frau. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Wie die Polizei Neufahrn meldet, wurde am Samstagabend, 13. Mai, gegen 22:40 Uhr eine junge Frau, als…
Zum Artikel

Hallberger Wiesn: Streithähne geraten aneinander

Auch für den dritten Volksfesttag kann die Polizeiinspektion (PI) Neufahrn eine weitestgehend friedliche Bilanz ziehen. Lediglich zwei Streithähne mussten getrennt werden. Die körperliche Auseinandersetzung war zwischen einem 39-jährigen und einem 53-jährigen Hallbergmooser entbrannt: Die beiden Herren gerieten zunächst in eine…
Zum Artikel

Hallberger Wiesn weiter friedlich

Wie die Polizeiinspektion Neufahrn berichtet, verlief auch der zweite Wiesn-Abend weitgehend ruhig und friedlich. Allerdings fiel ein erheblich alkoholisierter junger Mann aus Hallbergmoos negativ auf. Er weigerte sich gegen 01.00 Uhr (12.05.2023) nach Aufforderung des Sicherheitsdienstes die auf dem Festgelände…
Zum Artikel

Wiesn-Auftakt verläuft friedlich

Der erste Abend verlief auf dem Volksfest weitgehend ruhig und friedlich. Dies teilte die Polizeiinspektion Neufahrn mit. Ein 56-jähriger Mann aus Hallbergmoos weigerte sich allerdings aufgrund eines Disputs gegen 23.00 Uhr nach Aufforderung des Sicherheitsdienstes das Festzelt zu verlassen. Er…
Zum Artikel

Feucht-fröhlicher Volksfeststart

Im strömenden Regens wurde in Hallbergmoos (Landkreis Freising) der Volksfestauftakt gefeiert. 1200 Menschen formierten sich – nach dem traditionellen Standkonzert – auf dem Rathausplatz – zu einem imposanten Festzug. Festwirt Alexander Tremmel empfing die Gäste im Volksfestzelt. Um 19 Uhr…
Zum Artikel

Bus zum 80. Erdinger Herbstfest

Am Freitag, 26. August, beginnt das 80. Erdinger Herbstfest. Für Besucher aus Hallbergmoos bietet die Gemeinde wieder den Volksfestbus an. Der Fahrplan (siehe unten) ist auf  der Homepage der Gemeinde (www.hallbergmoos.de) zu finden. Der Fahrplan hängt außerdem an den Haltestellen…
Zum Artikel

Eine Wiesn für die Geschichtsbücher

Rekord-Wiesn in Hallbergmoos! Rund 25.000 Gäste besuchten das erste Volksfest im Landkreis seit Pandemiebeginn. Es wurden 210 Hektoliter Bier ausgeschenkt, 4000 Hendl verzehrt und ausgelassen gefeiert wie selten zuvor. „Es war eine außergewöhnliche Wiesn. So etwas wird’s so schnell nicht…
Zum Artikel

Läuft!

Ordentlich was los im Moos: Am vierten Wiesn-Tag stürmten Sportler, Schnäppchenjäger und Besucher zum Hallbergmooser Volksfest. Die Gäste aus Predazzo mischten kräftig mit, nachdem sie zuvor ihre literarische Gondel vor dem Rathaus in Augenschein genommen hatten. Mittags sorgte die Fundsachenversteigerung…
Zum Artikel

Z’ruck zum Wir

Kinder, Jugendliche und Junggebliebene – sie kamen an Tag 2 der Hallberger Wiesn voll auf ihre Kosten. Nach zwei Jahren-Corona-Abstinenz stürmten die Kids zum Kindernachmittag – mit vergünstigten Fahrpreisen und Softdrinks. Am Abend holten die junge Generation alles nach, was…
Zum Artikel

Überschäumende Freude

„Hoiberg, mia san wieda do!“ – Und wie! Sepp Fischer, Volksfestreferent und 3. Bürgermeister, fasste gestern Abend kurz und knapp in Worte, worauf so viele sehnlichst gewartet hatten: Das Comeback der Hallberger Wiesn. 2019 hatte man zuletzt das Hallbergmooser Volksfest…
Zum Artikel
- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel