Teilen

SPD nominiert keinen Bürgermeister-Kandidaten

Beschluss in digitaler Konferenz

In einer digitalen Konferenz beschloss der SPD-Ortsverband Hallbergmoos, keinen Bürgermeister-Kandidaten zu stellen. Foto: SPD

Die SPD wird keinen Kandidaten für die Bürgermeister-Wahl im April benennen. Der Ortsverband hat am vergangenen Donnerstag eine digitale Konferenz abgehalten, bei der zeitweise 80 Prozent der Mitglieder zugeschaltet waren. Das Hauptaugenmerk des digitalen Treffens lag auf der Neuwahl des Bürgermeisters.

Das Ergebnis intensiver Beratungen, so Stefan Kronner, fiel eindeutig aus: Die SPD wird zum jetzigen Zeitpunkt keinen eigenen Bewerber stellen. Vielmehr wird man, so der SPD-Fraktionschef, „einen von der CSU vorgeschlagenen Konsenskandidaten akzeptieren, wohlwollend begleiten und mit ihm kooperieren.“

An Wahlkampfaktionen wird sich der SPD-Ortsverein, wie es weiter hieß, nicht beteiligen.

- Anzeige -
Politik

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Mrz 02

Gemeinderatssitzung

02. März um 18:30 - 21:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü