Teilen

Medaillenregen für Sandra Morawitz

Hallbergmooserin holt DM-Titel im Biathle - auch im Duathlon erfolgreich

Vor einem halben Jahr hatte sie eine Bandscheiben-OP – nun sammelt sie schon wieder fleißig Titel: Sandra Morawitz wurde Deutsche Meisterin im Biathle – in Einzel und Staffel. Kurz zuvor wurde sie Deutsche Vizemeisterin im Laser Run. Den Medaillensatz komplett machte sie bei den Bayerischen Meisterschaften im Duathlon.

Einzel- und Staffelgold bei der Biathle-DM

Am ersten Juli-Wochenende war die quirlige Mitvierzigerin gleich bei zwei Titelkämpfen am Start. Zunächst ging es am 3. Juli nach Weiden zur Deutschen Meisterschaft im Biathle. Dies ist, ähnlich wie der Laser Run, ein Auszug aus dem Modernen Fünfkampf. Beim Biathle gibt es nur zwei Disziplinen: Schwimmen und Laufen. In ihrer Altersklasse sind zwei Mal 1200 Meter Laufdistanz und dazwischen 100 Meter zu bewältigen.

Alice Schmidkunz, die bei der Laser-Run-DM in Nürnberg Morawitz den Titel abjagte, war auch im Biathle ihre härteste Konkurrentin. Aber diesmal holte sich die Hallbergmooserin trotz der für sie ungewohnten kurzen Laufdistanz (1200 m) mit über zwei Minuten Vorsprung den Titel. Das sportliche I-Tüpfelchen setzte die Hallbergmooserin dann mit Staffelgold mit ihrem Teamkollegen Pierre Jander.

- Anzeige -

Bayerische Meisterin im Duathlon


Tags darauf trat Morawitz dann bei den Bayerischen Titelkämpfen im Duathlon in Krailing an. Die Distanzen hier: 10,4 km laufen, 40,5 km radfahren und nochmal 5,2 km laufen. Und es lief gut für die Athletin aus der Flughafengemeinde: Am Ende holte sie in der Gesamtwertung der Frauen Altersklassen den 3. Platz. In ihrer Altersklasse wurde sie ich Bayerische Meisterin.

Nach diesem Wettkampfwochenende mit den sehr guten Ergebnissen zeigte sich Sandra Morawitz zufrieden. Sie hatte keine Schmerzen – im Gegenteil: Es tat ihr gut, wieder aktiv zu sein und sich mit anderen zu messen. Nur eins bedauert sie sehr: Die europäischen Meisterschaften im Duathlon, die heuer in Alsdorf in der Nähe von Aachen stattfinden sollten, wurden erneut abgesagt und in den April 2022 verlegt. Nun hofft sie, dass sie im August und September noch an einigen Triathlons teilnehmen kann.

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Jul 01

15 Jahre Förderverein der Volksschule

01. Juli um 13:00 - 17:00
Jul 01
Jul 01

#Was uns bewegt – Kunstausstellung

01. Juli um 17:00 - 19:00
Jul 01

100 Jahre KSV Goldach – D‘Moosner

01. Juli um 19:30 - 23:30
Jul 02

erstKlassik – Nodelmann Trio

02. Juli um 19:00 - 21:00
Jul 02

100 Jahre KSV Goldach mit Roland Hefter

02. Juli um 20:00 - 22:00
Jul 03

100 Jahre KSV Goldach – Festsonntag

03. Juli um 10:00 - 19:00
Jul 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Jul 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Jul 08
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel