Teilen

Traumnote 1,0

Abiturientin Regina Maier hat Corona-Einschränkungen "entspannt" gemeistert

Regina Maier (18) hat mit der Traumnote 1,0 ihre Schulkarriere am OMG beendet. Die Hallbergmooserin ging mit den Pflichtfächern Deutsch und Mathe sowie Latein, Chemie und Religion in die Prüfungen. Obwohl Maier stets bei den Besten ihres Jahrgangs dabei war, habe sie die 1,0 nicht erwartet, sondern einfach ihr Bestes gegeben. „Schauen was rauskommt“, lautete ihre Devise, „ich hatte keine Erwartungen.“ Ebenso entspannt sah sie das Lernen zu Hause, als ein Schulbesuch aufgrund der Schulschließung nicht möglich war. Alle hätten sich erst einmal sortieren müssen, aber Probleme habe sie keine gehabt. Wie es nun weitergeht, da hat sich Maier noch nicht endgültig festgelegt, ein Studium soll es aber sein. Eventuell ihr Lieblingsfach Chemie, aber auch Pharmazie oder Psychologie stehen bei ihr hoch im Kurs. Bis es zum Wintersemester losgeht, wolle sie noch viel Zeit mit ihren Freundinnen verbringen, eventuell auch ein paar Tage Urlaub im Ausland machen.
Ihre Freizeit verbringt sie viel mit Musik, seit ihrem dritten Lebensjahr spielt sie Klavier und nimmt an der Musikschule Hallbergmoos-Goldach Unterricht. Sabina Brosch

Gesellschaft, Leute

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Di 18

Gemeinderatssitzung

18. August um 18:30 - 21:00
So 30

Trio „RIJO“ spielt im Alten Wirt

30. August um 11:00 - 14:00
Sep 05

Bürgersprechstunde

05. September um 9:00 - 11:00
Sep 08

Gemeinderatssitzung

08. September um 18:30 - 21:00
Sep 12

Kunsthandwerkermarkt

12. September um 10:00 - 17:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü