Teilen

Schwerverletzter bei der Brass Wiesn

Polizei sucht dringend nach Zeugen

Auf der Brass Wiesn in Eching (bei München) wird wieder gefeiert: Auf dem Musikfestival im Münchner Norden wurde heute Nacht gegen 1.00 Uhr (5. August) eine schwer verletzte Person mittig des Südzauns aufgefunden.

Die Polizei geht derzeit aufgrund der Spurenlage davon aus, dass der 34-Jährige von einem Kraftfahrzeug überfahren wurde. Der Fahrer ergriff die Flucht.

Zeugen des Unfalls werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 08165 / 95100 mit der Polizeiinspektion Neufahrn (bei Freising) in Verbindung zu setzen.

- Anzeige -

Zur Klärung des Unfallhergangs wird ein unfallanalytisches Gutachten erstellt.

Allgemein

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Di 09

Bau- und Planungsausschuss

09. August um 18:30 - 20:00
So 14

Fischerfest

14. August um 11:00 - 23:30
Mo 15
Sep 29

VdK-Stammtisch

29. September um 14:00 - 16:00
Okt 27

VdK-Stammtisch

27. Oktober um 14:00 - 16:00
Nov 24

VdK-Stammtisch

24. November um 14:00 - 16:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel