Packendes Finale

Tiebreak entscheidet über Vereinsmeister des VfB

Simone Matzkowitz und Karim Bensaada sind die neuen Vereinsmeister des VfB Hallbergmoos-Goldach. In einem hart umkämpften Finale setzten sie sich gegen Katrin Bayerlein und Jorge Maliouris durch.

Nachdem jedes gemischte Doppel einen Satz für sich entscheiden konnte (4:6 / 7:5) musste der Match-Tiebreak im dritten Satz über die Vereinsmeisterschaft des VfB Hallbergmoos- Goldach entscheiden. Der Tiebreak wird so lange gespielt, bis das erste Team 10 Punkte erreicht hat. Er endete mit 10:5 für Matzkowitz/Bensaada. Platz 3 belegten Jana Daniel und Julius Koopmann, die sich im kleinen Finale gegen Anton Fendt und seine Tochter Simone mit 6:1 und 6:4 durchsetzten. Am Start waren neun Teams.

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel