Teilen

Wohnungseinbrüche im Landkreis Freising

Zeugenaufruf der Kripo Erding

In der Nacht vom 16.08.2023 auf den 17.08.2023 wurde in der Von-Halt-Straße in eine Erdgeschoss-Wohnung in Neufahrn eingebrochen. Der Täter erbeutete mehrere Tausend Euro Bargeld und konnte im Anschluss unerkannt flüchten. Ein Anwohner beobachtete, wie sich eine dunkel gekleidete Person, ca. 175-180 cm groß, mit schwarzem/dunklen Overall und weißer FFP-2 Maske, gegen 02:30 Uhr ruhig vom Anwesen entfernte.

In derselben Nacht wurde im Zeitraum zwischen 20:00 und 23:00 Uhr in Hallbergmoos in der Ludwigstraße, ebenfalls in eine Erdgeschoss-Wohnung, eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter stieg durch das Fenster in das Schlafzimmer der Wohnung ein und entwendete aus der Wohnung Schmuck und weitere Wertgegenstände. Auch er konnte unerkannt den Tatort verlassen.

Die Kriminalpolizei Erding bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den oben geschilderten Einbrüchen oder zu den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 08122-9680 zu melden.

- Anzeige -

Allgemein, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel