Teilen

Silvesterlauf – auf Distanz

VfB bietet alternatives Lauf-Event an

Zum Solo-Silvesterlauf will die AH des VfB Hallbergmoos-Goldach motivieren.

Ausdauersportler und Hobbyläufer können in diesem Jahr nicht am beliebten Silvesterlauf teilnehmen. Doch die Veranstalter, die AH des VfB Hallbergmoos-Goldach, bietet eine Alternative an: Da Sporttreiben für den Einzelnen erlaubt ist, könnte jeder individuell am 31.12.2020 eine Stunde laufen, joggen oder walken und die jeweilige Leistung dann an Hans Hartshauser (E-Mail: hhartshauser@web.de) melden. Der Organisator wird dann die gesammelten Kilometer dokumentieren und veröffentlichen.

„Vielleicht schaffen wir es, trotz aller Widrigkeiten einen Großteil von euch zur Bewegung zu motivieren und dann von euch zu hören“, so Hartshauser. Bis dahin wünscht die AH allen einen entspannten Rutsch ins neue Jahr. Und bleibt alle gesund!“

 

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü