Teilen

  1. Home
  2. Allgemein
  3. Zeugen gesucht

Zeugen gesucht

Zwei Fahrzeugbrände in Neufahrn - Polizei geht von Brandstiftung aus

In Neufahrn (bei Freising) ereigneten sich am Montag (14.03.22) und am Dienstag (15.03.22) zwei Fahrzeugbrände. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Am Montagmorgen, gegen 05.22 Uhr, bemerkte eine Passantin einen in Brand stehenden Kleintransporter in der Von-Halt-Straße in Neufahrn. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand zügig löschen. Durch das Feuer wurde zudem der Zaun des anliegenden Grundstücks beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in niedriger 5-stelliger Höhe.

Ein weiterer Fahrzeugbrand ereignete sich in der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 02.46 Uhr, in der Fritz-Walter-Straße in Neufahrn. Ein Anwohner meldete einen brennenden, auf dem Parkplatz abgestellten Pkw. Das in Vollbrand stehende Fahrzeug wurde durch Kräfte der Feuerwehr Neufahrn gelöscht. Hier wird der entstandene Sachschaden auf einen niedrigen 5-stelligen Betrag beziffert.

- Anzeige -

In beiden Fällen entstand kein Personenschaden.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen aufgenommen und geht nach derzeitigem Stand von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08122/968-0 zu melden.

 

Allgemein, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel