Teilen

Wachsende Begeisterung

34 Fußballerinnen beim Schnuppertraining

Foto: VfB

Noch reicht es nicht ganz, um eine Fußballmannschaft zu bilden. Trotzdem freut man sich in der VfB-Fußball-Abteilung über den regen Zulauf und den Umstand, dass immer mehr Mädchen und Frauen als aktive Fußballerinnen auf dem Platz stehen.
Tobias Bracht, stellvertretender Abteilungsleiter der Fußballabteilung, konnte zufrieden sein: Die Sonne schien über dem Stadion am Airport, als das junge Projekt von VfB und Hallberger Fußballschule einen zweiten Anlauf nahm: Die Trainer Steffi Karamatic , Florian Brachtel und Tobias Bracht empfingen 34 Fußballerinnen zum Schnuppertraining.
Von ganz jungen Spielerinnen im Alter ab 4 Jahren über Schülerinnen bis zu jungen Frauen war alles vertreten. Und so teilte man die Nachwuchskickerinnen in drei Gruppen auf. Mit dabei waren auch zahlreiche Eltern, die die Trainingseinheiten unter Einhaltung des Hygienekonzepts und in gebührendem Abstand verfolgten.
Auch Abteilungsleiter Martin Gilch war vor Ort und stellte mit Freude fest, dass die Trainingseinheiten sehr gut angenommen wurden. Es ist nun angedacht, in 14 Tagen mit einem regelmäßigen Training (einmal wöchentlich)  zu beginnen.

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel