Vorsicht Glatteis !

Präsenzunterricht im Landkreis Freising entfällt am Mittwoch, 17. Januar

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gefrierendem Regen und hoher Glättegefahr. Deswegen entfällt am Mittwoch, 17. Januar, der Präsenzunterricht an allen Schulen im Landkreis Freising. Die lokale Koordinierungsgruppe Witterung hat Distanzunterricht angeordnet.

Laut Warnmeldung ist ab 5 Uhr morgens von zunächst leichtem Schneefall und dann schlagartig gefrierendem Regen die Rede. Möglicherweise ist nicht der gesamte Landkreis von der Wetterlage betroffen, die Koordinierungsgruppe geht aber auf Nummer sicher und lässt alle Schulen geschlossen. Durch die frühzeitige Entscheidung bleibt Schulen und Eltern mehr Zeit für Planung und Organisation von Distanzunterricht und Kinderbetreuung. Bitte informieren Sie auch Nachbarn und Bekannte über diese Entscheidung.

Allgemein, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel