Von der Fahrbahn abgekommen

75-Jähriger kommt von der Hauptstraße ab und landet in einem angrenzendem Garten

Am Mittwoch, 3. Januar, befuhr ein 75- Jähriger gegen 10:30 Uhr die Hauptstraße in Goldach (Gemeinde Hallbergmoos). Wie die Polizeiinspektion Neufahrn mitteilt, kam er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg weiter über einen angrenzenden Garten und landete schließlich auf einer abgesenkten Einfahrt, wo das Fahrzeug zum Stehen kam.

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall kein Unbeteiligter verletzt. Der Fahrzeugführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Derzeit wird von einer medizinischen Ursache des Fahrzeugführers, die zu dem Unfall geführt hat, ausgegangen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem angrenzenden Garten entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Allgemein

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel