Teilen

„Sprachlos und fassungslos“

Statement von Bürgermeister Josef Niedermair zum Krieg in der Ukraine

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die aktuellen Geschehnisse in der Ukraine machen uns alle sprachlos und fassungslos. Der russische Angriff auf die Ukraine stellt nicht nur einen eklatanten Bruch des Völkerrechts dar, sondern ist auch ein Angriff auf unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung.

Ich rufe Sie auf, Solidarität gegenüber den Menschen in der Ukraine zu zeigen!

- Anzeige -

Die Hilfsmöglichkeiten sind umfangreich.

Auch die Gemeinde Hallbergmoos lässt Geflüchtete aus der Ukraine nicht im Stich.

Derzeit prüfe ich mit meinen Mitarbeiter*innen alle Möglichkeiten, um die Unterbringung von Geflüchteten zu bewerkstelligen und den Menschen so Schutz vor Krieg und Gewalt in ihrer Heimat bieten zu können.

Zudem wird als Zeichen der Solidarität in dieser Woche vor dem Rathaus der Gemeinde Hallbergmoos die Europaflagge gehisst.

Halten wir zusammen und setzen gemeinsam ein Zeichen, dass wir Krieg und Gewalt in Deutschland und in Europa nicht tolerieren.

Ihr

Josef Niedermair
Erster Bürgermeister

(Amtliche Mitteilung der Gemeinde Hallbergmoos)

Allgemein, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Do 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Fr 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Fr 08
Sa 09

Sommerfest der Freien Wähler

09. Juli um 17:00 - 22:00
Di 12

Bau- und Planungsausschuss

12. Juli um 18:30 - 20:00
Do 28

VdK-Stammtisch

28. Juli um 14:00 - 16:00
Sep 29

VdK-Stammtisch

29. September um 14:00 - 16:00
Okt 27

VdK-Stammtisch

27. Oktober um 14:00 - 16:00
Nov 24

VdK-Stammtisch

24. November um 14:00 - 16:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel