Grunderwerbsmodell

Gemeinde verabschiedet neues Grunderwerbsmodell

Steigende Grundstückspreise, geänderte Anforderungen an Wohnformen und der wachsende Bedarf an bezahlbaren Mietwohnungen haben die Gemeinde veranlasst, ihr Grunderwerbsmodell zu überarbeiten. Die bewährte „45-55-Regelung“ bleibt, wird aber ergänzt. Bei neuen Baulandausweisung, so die geltende Praxis, erwirbt die Kommune 45 %…
Zum Artikel
- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel