Teilen

Neue Regeln für den Bücherei-Besuch

Ab sofort gilt 2G und bei Veranstaltungen 2G-plus

Die Gemeindebücherei in Hallbergmoos bietet ab sofort wieder einen Click&Collect-Service an. © Oestereich

In Bayern gelten seit 24. November verschärfte Infektionsschutz-Maßnahmen. Die 2G-Regel wird flächendeckend ausgeweitet und gilt ab sofort bis voraussichtlich 15. Dezember 2021 für alle Büchereien in Bayern. Auch in der Gemeindebücherei in Hallbergmoos sind sie zu beachten, wie Leiterin Petra Niedermair mitteilt.

Zutritt haben demnach nur Geimpfte und Genesene. Ohne Impfung zugelassen sind Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren und 3 Monaten. Bei Veranstaltungen gilt 2G-plus: Der Zutritt ist nur noch geimpften oder genesenen Personen gestattet, die zusätzlich über einen tagesaktuellen negativen Testnachweis verfügen.

Im Innenraum der Bücherei muss eine FFP2-Maske getragen werden. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.

- Anzeige -

Gesellschaft, Kultur

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Jul 01

15 Jahre Förderverein der Volksschule

01. Juli um 13:00 - 17:00
Jul 01
Jul 01

#Was uns bewegt – Kunstausstellung

01. Juli um 17:00 - 19:00
Jul 01

100 Jahre KSV Goldach – D‘Moosner

01. Juli um 19:30 - 23:30
Jul 02

erstKlassik – Nodelmann Trio

02. Juli um 19:00 - 21:00
Jul 02

100 Jahre KSV Goldach mit Roland Hefter

02. Juli um 20:00 - 22:00
Jul 03

100 Jahre KSV Goldach – Festsonntag

03. Juli um 10:00 - 19:00
Jul 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Jul 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Jul 08
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel