Teilen

JUZ richtet Hotline ein

Bei Problemen, Sorgen und Anliegen bietet Jugendtreff telefonische Beratung

Während der Schließung des Hallbergmooser Jugendtreffs bietet das Team eine telefonische Hotline an. Foto: JUZ

Wegen des Lockdowns ist auch das Jugendzentrum Hallbergmoos bis mindestens 7. März geschlossen. Um gerade in dieser Zeit trotzdem für die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde dazu sein, bietet das JUZ während der Schließung eine Hotline (0811/3711) an. Montags bis samstags, jeweils von 15 bis 20 Uhr, ist das JUZ-Team für euch telefonisch (0811/3711) zu erreichen – sei es bei Problemen und Sorgen, bei konkreten Anliegen wie etwa Bewerbungstraining
oder aber auch einfach nur, wenn euch die Decke auf den Kopf fällt. Das Angebot gilt vorerst bis zum 7.März.

Besucht auch den JUZ-Instagram Account, scannt den Code mit eurem Handy, und schon landet ihr auf dem Profil des Jugendtreffs.

Aktuelle Neuigkeiten zur Wieder-Öffnung und anderen Angeboten findet ihr auch auf unserer Homepage des Jugendtreffs.

- Anzeige -
Gesellschaft

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Mrz 02

Gemeinderatssitzung

02. März um 18:30 - 21:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü