Teilen

Internationaler Vergleichskampf

U23-Nationalteams der Kegler zu Gast in Hallbergmoos

© Christiane Oldenburg-Balden

Die Kegelbahnen des Sportforum in Hallbergmoos waren Austragungsort eines hochkarätigen Sportevents: Die U23-Nationalteams aus Deutschland und Italien trafen sich zum Leistungsvergleich.

 

Eingefädelt hatte das Sportevent Josef Niedermair: Der Bürgermeister und ehemalige Abteilungsleiter der VfB-Kegler vermittelte eine Anfrage des Cheftrainers Günter Doleschel an die Funktionäre des VfB. Abteilungsleiter Markus Most gelang es, die Veranstaltung zu organisieren. Sie gelten für die Nationalteams als wichtige Standortbestimmung.

 

Die U23-Männer sind amtierende Weltmeister, die Damen Vize-Weltmeisterinnen. 2022 schon die nächste U 23 WM an und zwar in Lettland. Doch beide Teams mussten altersbedingt viele bewährten Kräfte ziehen lassen und die nachrückenden jungen Spieler und Spielerinnen müssen sich erst eingewöhnen und Spielerfahrung sammeln.

- Anzeige -

Die Premiere der neu zusammengesetzten Teams war für das deutsche Team von Erfolg gekrönt: Die weibliche U23 siegte mit 3411:3220 Holz, die Männer mit 3616:3161 Holz.

 

Cheftrainer Doleschel lobte die gute Organisation sowie die drei Schiedsrichter aus Österreich. Auch Abteilungsleiter Markus Most und Aktivensprecher Tom Schneider zeigten sich nach diesem langen Tag sichtlich zufrieden. Alles hatte gut geklappt und man hat sich so für weitere Veranstaltungen dieser Art empfehlen können.

Sport, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel