Teilen

  1. Home
  2. Sport
  3. Gut in Schuss

Gut in Schuss

Saisonvorbereitung der VfB-Bundesliga-Kegler

Sind gut aufgestellt für die neue Bundesliga-Saison (v.l.) Teammanager Sepp Niedermaier, Tobias Kramer, Mario Nüsslein, Bogdan Tudori, Damir Cekvic, Dan Ioan Mihaila, Dietmar Brosi, Lukas Funk, Abteilungsleiter Marcus Most und Mathias Dirnberger. Nicht auf dem Bild: Patrick Krieger. © Oldenburg-Balden

Die kommende Saison wird für die Kegler des VfB Hallbergmoos richtig spannend: Zum ersten Mal präsentiert sich das Team auf internationaler Bühne – nämlich vom 4. bis 8. Oktober im NBC-Pokal in Cluj (Rumänien). Und: Man will beweisen, dass der dritte Tabellenplatz kein Zufall war. Nach dem Weggang von Radovan Vlajkov und Alexander Stephan müssen sich nun die drei Neuzugänge Lukas Funk, Matthias Dirnberger und Mario Nüsslein beweisen.

Trainingseinheit auf den Matten des SV Siegfried

Zur Saisonvorbereitung traf sich der Kader an zwei Wochenenden zum Trainingslager, an dem auch vier Spieler der zweiten Mannschaft teilnahmen. Neben mehreren Stunden auf den Bahnen absolvierte man eine spezielle Trainingseinheit auf den Matten des SV Siegfried. Markus Niedermair, Trainer des Ringer-Bundesligisten, zeigte den Keglern ein typisches Work-out und konnte sich dabei von der guten Fitness der Kegler überzeugen.

Sieg gegen Superliga-Team

Zurück auf den Bahnen empfing man sich zum Vorbereitungswettkampf das österreichische Superliga-Team des KV Schwaz (Österreichischer Cup-Sieger 2022), der auch im NBC-Pokal Konkurrent sein wird. Der VfB siegte mit 247 Holz Vorsprung, wobei Bogdan Tudorie mit 635 Holz und Dietmar Brosi – nach einer Knie-OP wieder fit – mit 630 Holz am besten abschnitten. Auch die Neuzugänge Lukas Funk mit 617 Holz und Matthias Dirnberger mit 607 Kegel lieferten gute Leistungen ab, ebenfalls Tobias Kramer mit 612 Kegel.

- Anzeige -

Zwischen den beiden Trainingslagern war der VfB auch Dank der freundschaftlichen Beziehungen von Mannschaftskapitän Damir Cekovic zu Gast beim Schwarzbräu Pokalturnier des Zweitligisten SSV Bobingen. Bei diesem mit sechs Teams besetzten Turnier im Schwarzwald siegte der VfB. Neben den Hallbergmoosern nahm noch der KC Schwabsberg als Erstligist teil, sowie drei Zweitligisten und ein Bayernliga-Team.

Am 17. September um 14.00 Uhr hat der VfB sein erstes Spiel in der neuen Bundesliga-Saison. Dann ist Vizemeister SKK Raindorf in Hallbergmoos zu Gast. Austragungsort: Sportforum in Hallbergmoos (Am Söldnermoos 61).                                                                                                                      

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel