Teilen

Großzügige Unterstützung

AK Ortsverschönerung Goldach spendet 1000 Euro an Schule und Repair Café

Für den Sozialfonds der Schule durfte Rektor Rudolf Weichs (2.v.l.) vor dem Schulhaus in Hallbergmoos die großzügige Spende (500,-€) von der Delegation des Arbeitskreis Ortsverschönerung entgegennehmen. © Eva Oestereich

Wenn der Arbeitskreis Ortsverschönerung Kräuter- und Palmbuschen bindet, ist das Brauchtumspflege im besten Sinne. Und immer mit einem guten Zweck verbunden: Das Geld, das Gläubige für die geweihten Zweigerl in die Spendenbox werfen, fließt in soziale Projekte vor Ort.

In diesem Jahr unterstützt der AK Ortsverschönerung zum einen das Repair Café: Bei einem Besuch dort übergaben Maria Sedlmeier (1. Vorsitzende), Heidi Wolf (Kassierin) und Anton Dobmeier (2. Vorsitzender) an „Chefbastler“ Dieter Niggl einen Spendenscheck über 500 Euro. „Wir freuen uns narrisch“, dankte Niggl den Spender – und zeigte bei der Stippvisite auf, dass man die Unterstützung gut gebrauchen kann. Für Material und Werkzeuge, die man für Reparatur braucht. Sei es Kabelbinder oder ein Heißluft-Fön. Übrigens sucht das Repair-Café noch nach Helfern, die einen 3-D-Drucker besitzen. Damit ließen sich kleinere Ersatzteile ideal herstellen.

Heidi Wolf (Schatzmeisterin), Maria Sedlmeier (1. Vorsitzende) und Anton Dobmeier (Stellvertreterin) hatten bei ihrem Besuch im Repair Café in Hallbergmoos einen Spendenscheck dabei - sehr zur Freude von Dieter Niggl (2.v.r.). © Eva Oestereich

Hocherfreut war auch Rektor Rudolf Weichs über den Besuch der Goldacher Ortsverschönerer: 500 Euro brachten sie für den Sozialfonds der Schule mit. Damit ermöglicht man Kindern aus finanziell schlechter gestellten Familien die Teilhabe am Schulleben – beispielsweise durch Zuschüsse zu Klassenfahrten und Unterrichtsmaterial. Man kann das Geld und gebrauchen und sinnvoll einsetzen, denn der Fonds ist relativ leer ist. „Wir hatten keine Einnahmen, weil Veranstaltungen wie beispielsweise die Schulweihnachtsfeier in jüngster Vergangenheit ausfallen mussten.“

- Anzeige -

Gesellschaft, Leute

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Do 27

Bairisch Tanzen für Jedermann

27. Januar um 19:30 - 22:00
Feb 08

Gemeinderatssitzung

08. Februar um 18:30 - 20:00
Feb 18

Stammtisch Verwaiste Eltern

18. Februar um 19:00 - 21:00
Feb 22

Bau- und Planungsausschuss

22. Februar um 18:30 - 20:00
Feb 24

Bairisch Tanzen für Jedermann/Frau

24. Februar um 19:30 - 22:00
Mrz 08

Gemeinderatssitzung

08. März um 18:30 - 20:00
Mrz 19

erstKlassiK-Konzert „Spain“

19. März um 19:00 - 21:00
Mrz 29

Stabpuppenstück in der Bücherei

29. März um 16:00 - 17:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü