Teilen

Goldacher Burschenverein unter neuer Führung

Niklas Weltmaier neuer Vorsitzender

Stabwechsel beim Burschenverein Goldach: Daniel Scherr (Schriftführer), Daniel Held (2. Vors.), Stephan Schmid (Kasse) und Niklas Weltmaier (1. Vors.) lenken nun die Geschicke. Foto: Bodenschatz

33 Männer des Goldacher Burschenvereins trafen sich im Saal des Alten Wirts, um bei der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand zu wählen. Man wollte auch besprechen,
wie es weitergeht, wenn die Corona-Maßnahmen weiter gelockert werden.
Noch-Vorstandsvorsitzender Florian Schmidmeier begrüßte alle anwesenden Burschen und reflektierte die zurückliegenden beiden Jahre, die den Verein durch die Pandemie sehr belastet haben. Aber nun könne
man wieder mit Optimismus nach vorne schauen und bei den jetzigen Lockerungen
auch mehr planen.

Und sofort waren sich alle einig, dass das erste Event, das möglicherweise stattfinden wird, das Starkbierfest mit
einer bairischen Olympiade sein wird. Und man ist auch sehr optimistisch, ein Maifest durchführen zu können. Zwar ohne neuen Maibaum, aber mit dem berühmten Bandltanz. „Das Starkbierfest werden wir jetzt für April beantragen. Für das Maifest müssen wir auch schon unsere Tanzpaare zusammenstellen und einen ‚Vortänzer‘
suchen, der die anderen zwölf bis vierzehn Paare beim Bandltanz anführt.“

Neben dem Hinweis, dass man sich nach der zurückliegenden Coronazeit auch wieder mehr für die Werbung
neuer Mitglieder, sprich Burschen, einsetzen sollte, ging es nach einer kleinen Atempause im Freien
zur Wahl des neuen Vorstands. Florian Schmidmeier: „Bevor wir jetzt zur Wahl eines neuen Vorstands kommen,
möchte ich mich zunächst bei Euch allen für den Einsatz bei unseren Veranstaltungen bedanken. Wir hatten
immer sehr viel Arbeit, aber letztlich auch viel Spaß.“

- Anzeige -

Florian Schmidmeier selbst stellte sich nicht mehr als 1. Vorsitzender zur Verfügung, möchte aber der Vorstandschaft weiter treu bleiben. Er ist nun Kassenprüfer. Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Mitgliederversammlung ging es zur Neuwahl – mit jeweils einem Bewerber für jeden Posten, die mit Handzeichen durchgeführt werden sollte – da waren sich alle einig.

Florian Schmidmeier benannte jeden Einzelnen und dann ging es Schlag auf Schlag. Ob es sich um die Vorsitzenden, den Kassier oder den Beirat handelte, alle Vorstände wurden einstimmig gewählt mit 33 Ja-Stimmen,
keinen Nein-Stimmen und keine Enthaltungen.

Der neue Vorstand setzt sich nun wie
folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Niklas Weltmaier
2. Vorsitzender: Daniel Held
1. Kassierer: Florian Riedl
2. Kassierer: Stephan Schmid
1. Schriftführer: Daniel Scherr
2. Schriftführer: Sebastian Grichtmair
1. Kassenprüfer: Florian Schmidmeier
2. Kassenprüfer: Manuel Kluge
Beisitzer: Dominik Kirschner

Alle Neugewählten haben die Wahl angenommen und freuen sich auf die kommenden zwei Jahre ihrer Vorstandsarbeit. Man darf gespannt sein, welche Aktivitäten durchgeführt werden.

Beate Bodenschatz

Gesellschaft, Topnews, Veranstaltungen

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Do 07

After Work Party

07. Juli um 17:00 - 21:00
Do 07

Kunst am Zaun

07. Juli um 19:00 - 21:00
Fr 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Fr 08
Sa 09

Sommerfest der Freien Wähler

09. Juli um 17:00 - 22:00
Di 12

Bau- und Planungsausschuss

12. Juli um 18:30 - 20:00
Fr 15

Sportparkse(e)renade

15. Juli um 19:00 - 21:00
So 17

Tag der Vereine

17. Juli um 11:00 - 18:00
Do 21

Bairisch Tanzen

21. Juli um 19:30 - 22:00
Sa 23
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel