Gemeinsam einzigartig

Vielfalt der Gesellschaft im Fokus des bundesweiten Vorlesetages - auch in Hallbergmoos

Ich lese vor! Du auch? Dazu sagten gestern beim bundesweiten Vorlesetag fast 800.000 Menschen „Ja“. In Schulen, Kindergärten und Bibliotheken griffen Eltern, Schauspieler und Prominente zum Buch, um Kinder für das Lesen zu begeistern. In diesem Jahr steht mit dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ die Vielfalt der Gesellschaft im Fokus.

In Hallbergmoos war Schauspielerin Franziska Ball zu Gast. Seit 30 Jahren steht sie am liebsten auf der Bühne, ist Synchronsprecherin und Fernsehschauspielerinnen mit, wie die Kinder auf Nachfrage erfuhren, Episodenhauptrollen bei den Rosenheim-Cops oder Hubert und Staller.

Ball ist eine gute Bekannte von Roya Klingner, der Leiterin der offenen Ganztagsschule, die die Vorlese-Stunde organisiert hatte. Gebannt folgten die Dritt-, Viert, Fünft- und Sechstklässler in der Aula der Mittelschule ihre Lesung „Ronja Räubertochter“. Bis Seite 56 kam sie, auf ihre Frage, wer das Buch weiterlesen wird, schossen viele Finger in die Höhe.

- Anzeige -

Gesellschaft, Reportagen, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel