Teilen

Erchinger Weg gesperrt

Vom 13. Juli bis 14. August

Vollsperre im Erchinger Weg

Im Bereich zwischen Hauptstraße und Tannenweg wird der Erchinger Weg in der Zeit vom 13. Juli bis voraussichtlich 14. August 2020 gesperrt. Grund: Wegen Schäden am Schmutzwasserkanal werden die Grundstücke in diesem Abschnitt mit neuen Hausanschlussleitungen an den Hauptkanal angeschlossen.

Es sind Bauarbeiten auf den privaten Grundstücken sowie im Bereich der Fahrbahn des Erchinger Wegs erforderlich. Da Leitungen quer zur Fahrbahn verlegt werden müssen, ist eine Vollsperrung im betroffenen Bereich unumgänglich.

Alle Verkehrsteilnehmer einschließlich der Buslinie 692 werden über den Tannenweg und den Kiefernweg umgeleitet. Die Zufahrt für Anlieger ist grundsätzlich frei, jedoch werden einzelne Grundstückszufahrten tageweise nicht benutzt werden können. Die betroffenen Eigentümer werden diesbezüglich durch die Bauleitung der ausführenden Firma zeitnah informiert. Wie das Rathaus mitteilt, werden die Auswirkungen der Baustelle so gering wie möglich gehalten. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten wird um Verständnis gebeten. Rückfragen bei Herrn Aigner (Sachgebiet P2) unter der Telefonnummer 0811 / 5522 – 436 oder unter per E-Mail an bauwesen@hallbergmoos.de.

- Anzeige -
Allgemein

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Di 18

Gemeinderatssitzung

18. August um 18:30 - 21:00
So 30

Trio „RIJO“ spielt im Alten Wirt

30. August um 11:00 - 14:00
Sep 05

Bürgersprechstunde

05. September um 9:00 - 11:00
Sep 08

Gemeinderatssitzung

08. September um 18:30 - 21:00
Sep 12

Kunsthandwerkermarkt

12. September um 10:00 - 17:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü