Teilen

Eilmeldung – Starkregenschäden umgehend melden

Gemeinde bittet um Schadensmeldungen

Wie die Gemeinde Hallbergmoos in einer Eilmeldung mitteilt, bittet das Landratsamt Freising um kurzfristige Rückmeldung bis heute (31. August) 15:00 Uhr, ob und in welchem Umfang im Gemeindegebiet von Hallbergmoos durch den Stark- und Dauerregen und das dadurch verursachte Hochwasser Schäden entstanden sind.

Die Meldung wird an das Bayerische Staatsministerium für Finanzen und Heimat weitergeleitet.

Dort wird derzeit eine Schadensübersicht erstellt, um etwaige finanzielle Hilfen prüfen und gewähren zu können.

- Anzeige -

 

 

Rückmeldung bitte formlos nach folgendem Muster per E-Mail an die Gemeinde (geschaeftsleitung@hallbergmoos.de), die das dann heute weiterleitet:

Allgemein, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Jul 01

15 Jahre Förderverein der Volksschule

01. Juli um 13:00 - 17:00
Jul 01
Jul 01

#Was uns bewegt – Kunstausstellung

01. Juli um 17:00 - 19:00
Jul 01

100 Jahre KSV Goldach – D‘Moosner

01. Juli um 19:30 - 23:30
Jul 02

erstKlassik – Nodelmann Trio

02. Juli um 19:00 - 21:00
Jul 02

100 Jahre KSV Goldach mit Roland Hefter

02. Juli um 20:00 - 22:00
Jul 03

100 Jahre KSV Goldach – Festsonntag

03. Juli um 10:00 - 19:00
Jul 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Jul 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Jul 08
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel