Teilen

Desinfektionsständer angezündet

Jugendliche im Sportpark auf frischer Tat ertappt

Der von der Gemeinde eingesetzte Sicherheitsdienst hat bei einem nächtlichen Rundgang (22.50 h) am vergangenen Samstag zwei Personen beobachtet, die einen Desinfektionsspender angezündet hatten. Nachdem man ihnen erklärt hatte, dass die Polizei informiert wird, ergriffen die beiden 17-Jährigen die Flucht.

Wie die Polizei Neufahrn meldet, war die sofort eingeleitete Fahndung erfolgreich. Die Täter wurden gestellt und sind geständig. Sie erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Weil seiner der beiden zwei verbotene Einhandmesser dabei hatte, muss er sich dafür noch separat verantworten.

 

Gesellschaft

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Fr 01

15 Jahre Förderverein der Volksschule

01. Juli um 13:00 - 17:00
Fr 01
Fr 01

#Was uns bewegt – Kunstausstellung

01. Juli um 17:00 - 19:00
Fr 01

100 Jahre KSV Goldach – D‘Moosner

01. Juli um 19:30 - 23:30
Sa 02

erstKlassik – Nodelmann Trio

02. Juli um 19:00 - 21:00
Sa 02

100 Jahre KSV Goldach mit Roland Hefter

02. Juli um 20:00 - 22:00
So 03

100 Jahre KSV Goldach – Festsonntag

03. Juli um 10:00 - 19:00
Do 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Fr 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Fr 08
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel