Teilen

Coronafälle in Seniorenheimen und Asylbewerberunterkünften

Auch Hallbergmoos betroffen

In mehreren Alten- und Pflegeheimen sowie Asylbewerberunterkünften im Landkreis Freising sind nach Informationen des Landratsamts Freising Coronafälle aufgetreten.

Besonders stark ist ein Seniorenheim in Hallbergmoos betroffen: Dort sind insgesamt 24 positive Fälle zu verzeichnen. Darunter befinden sich 15 Bewohner, von denen zwei mittlerweile verstorben sind.

In der Stadt Freising wurden ein Mitarbeiter und ein Bewohner positiv getestet. In einem Seniorenzentrum in Moosburg fiel der Test eines Mitarbeiters positiv aus. In Zolling haben Reihentestungen 15 Corona-Fälle (darunter acht Bewohner) ergeben.

- Anzeige -

In der Asylbewerber-Unterkunft in Zolling gibt es insgesamt 17 positive Covid-Fälle. Um das weitere Vorgehen kümmert sich die Regierung von Oberbayern. In der dezentralen Unterkunft in Eching sind zwölf Personen an Corona erkrankt. Es wurde ein weiterer Sicherheitsdienst eingesetzt. Acht positive Coronafälle sind in der dezentralen Unterkunft Marzling aufgetreten. In den von Corona betroffenen Alten- und Pflegeheimen sowie Asylbewerberunterkünften werden regelmäßig PCR-Reihentestungen durchgeführt.

 

Gesellschaft, Topnews

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Do 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Fr 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Fr 08
Sa 09

Sommerfest der Freien Wähler

09. Juli um 17:00 - 22:00
Di 12

Bau- und Planungsausschuss

12. Juli um 18:30 - 20:00
Do 28

VdK-Stammtisch

28. Juli um 14:00 - 16:00
Sep 29

VdK-Stammtisch

29. September um 14:00 - 16:00
Okt 27

VdK-Stammtisch

27. Oktober um 14:00 - 16:00
Nov 24

VdK-Stammtisch

24. November um 14:00 - 16:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel