Teilen

Code-Name Martin

Kitas sind erfinderisch, um St. Martin feiern zu können

Mit Laternen-Fenstern und einem Abenteuer-Pfad feiern Hallbergermooser Kitas das Martinsfest.

Kinder müssen dieses Jahr auf vieles verzichten. Auch der Sankt-Martinszug kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht wie gewohnt stattfinden. Doch das hielt die Kinder und Erzieherinnen der Kinderkrippe Sternentor nicht vom Laternenbasteln ab.

Im Rahmen der Aktion „Laternen-Fenster“, ins Leben gerufen von Jennifer Brenzinger von der Lichtschneiderei Brenzinger in St. Leon-Rot, waren alle Haushalte vom 1. bis 11. November aufgerufen, ihre Fenster mit leuchtenden Laternen zu schmücken. Abendliche Spaziergänger und vor allem die Kinder sollten sich an den funkelnden Lichtern erfreuen können.

Die gebastelten Laternen wurden mit LED-Lichtern bestückt und im Windfang des Eingangsbereiches aufgestellt. So konnten die Mädchen und Buben bei kleinen familiären Umzügen ihre Laternen bestaunen. Ein schönes Zeichen der Hoffnung in dieser Lockdown-Zeit!

- Anzeige -

Code-Name Martin

Auch bei den Mooshüpfern gibt’s eine spannende Alternative: Der Elternbeirat des Kinderhauses ist auf die Aktion der Pfarreiengemeinschaft Gersthofen aufmerksam geworden. Diese hat das Abenteuer-Hörspiel “Code-Name Martin” aufgenommen, das man per QR-Code mit dem Smartphone abrufen kann. Für Hallbergmoos hat sich der Elternbeirat einen Weg mit verschiedenen Stationen ausgesucht, an denen die QR Codes abgerufen werden können. So kann jede Familie vom 11. bis 29. November individuell ihren Martinsumzug planen.

Die Route im Detail:

Start: „Enghoferweg/Kinderkrippe Sternentor“- Wegtafel Sport- und Freizeitpark

Station 2: Wegtafel vor der Skaterbahn/Beginn Joggingstrecke

Station 3: Laternenmast Nr. 97 gegenüber Hinweisschild „Eisfläche nicht betreten“ am Weiher

Station 4: Wegtafel Sport- und Freizeitpark Ecke „Pappelallee“

Station 5: Wegtafel vor Bogenschützenhalle/ Wasserfontänen

Station 6: Laternenmast Nr. 83 Höhe Skaterbahn

 

Gesellschaft

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Dez 01

Gemeinderatssitzung

01. Dezember um 18:30 - 20:00
Dez 05

Telefonische Bürgersprechstunde

05. Dezember um 9:00 - 11:00
Dez 06

Kunst verbindet

06. Dezember um 14:00 - 20. Dezember um 17:00
Dez 08

Leuchtkugeln basteln

08. Dezember um 18:30 - 21:30
Dez 13

Kunst verbindet

13. Dezember um 14:00 - 27. Dezember um 17:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü