Teilen

Chance für ehrgeizige Nachwuchsringer

SV Siegfried Hallbergmoos meldet "Zweite" für die Liga an

Nicklas Kriebel, Thomas Ernst, Philipp Schosser und Andreas Reiss (hinten v.l.) werden mit ihren Teamkollegen Andreas Walbrun (vorne links) und Amir Hussaini (vorne rechts) auf die Matte gehen. Foto: SV Siegfried Hallbergmoos

Der SV Siegfried Hallbergmoos hat für die kommende Saison eine zweite Mannschaft in den bayerischen Ligen – voraussichtlich in der Gruppenliga Süd – angemeldet. Die endgültige Gruppeneinteilung erfolgt bis Ende Februar. Dies teilte nun Vereinschef Michael Prill mit.

„Wir möchten damit vor allem unseren jungen, ehrgeizigen und trainingsfleißigen Sportlern wie Nicklas Kriebel, Thomas Ernst, Philipp Schosser und Andreas Reiss die Möglichkeit geben, in einer Mannschaft zu ringen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln“, unterstrich Prill.

Als Mannschaftskapitän wird Andreas Walbrun fungieren, auf den sich der Verein „immer zu 100 Prozent verlassen kann“, wie der SVS-Vorsitzende hervorhebt.

- Anzeige -

Neuzugang Amir Hussaini

Als dritter Neuzugang wechselt der in Erding wohnhafte Amir Hussaini vom TSV St. Wolfgang zum SV Siegfried Hallbergmoos. Er wird die zweite Mannschaft in den Gewichtsklassen bis 57 Kilogramm und 61 Kilogramm in beiden Stilarten verstärken.

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Do 07

Bairisch Tanzen

07. Juli um 19:30 - 22:00
Fr 08

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler

08. Juli um 19:00 - 20:00
Fr 08
Sa 09

Sommerfest der Freien Wähler

09. Juli um 17:00 - 22:00
Di 12

Bau- und Planungsausschuss

12. Juli um 18:30 - 20:00
Do 28

VdK-Stammtisch

28. Juli um 14:00 - 16:00
Sep 29

VdK-Stammtisch

29. September um 14:00 - 16:00
Okt 27

VdK-Stammtisch

27. Oktober um 14:00 - 16:00
Nov 24

VdK-Stammtisch

24. November um 14:00 - 16:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel