An die Esel! Fertig! Los!

Tierisches Spektakel zum Abschluss der 10. Hallberger Wiesn

© Eva Oestereich

Sechs störrische Esel, zwölf Teams und 800 begeisterter Zuschauer: Die Esel sind zurück! Zum Finale der 10. Hallberger Wiesen sorgten die „neuen“ Esel auf der Rennbahn für Wirbel und Amüsement. Und die Brauerei Wittmann bewies dann sie nicht nur Bier „kann“. Das Brauerei-Duo sprintete vor den schnellen Damen der Gemeinde und den Team Predazzo über die Ziellinie. Und natürlich legte auch Pfarrer Gruber und sein evangelischer Amtskollege wieder einen spektakulären Auftritt hin!

Hier einige Impressionen

Gesellschaft, Topnews, Veranstaltungen

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel