Teilen

20 Jahre Fitness-Forum

VfB bietet breites Sportangebot für Freizeitsportler

Über 30 Kurse bietet das Fitness-Forum "normalerweise" an - darunter auch Drums Alive. © VfB Hallbergmoos

Die Fitness-Forum des VfB feiert heute Geburtstag: Am 5. Februar 2001 fiel der Startschuss für die boomende Abteilung mit mehr als 30 Sportkursen im Bereich Gymnastik, Tanz sowie Ski und Wandern.

Die Gemeinde Hallbergmoos hatte damals einen Fachmann beauftragt, den Bedarf an Sporträumen zu ermitteln und ihn gleichzeitig gebeten, bei der sportlichen Nutzung dieser Hallen und der Konzeption eines Kursangebots behilflich zu sein. Er empfahl, ein „Fitness-Forum“, das die Angebote der Abteilungen Gymnastik, Ski und Wandern sowie Tanzsport in einem Kurssystem zusammenfasste.

Die Abteilung wuchs zusehends – dank des starken Zuzugs und engagierter Trainerinnen. Im Jahr zählte die Abteilung 300 Mitgliedern (170 Erwachsene und 137 Kinder). Heute sind es 765 Mitglieder (385 Erwachsene /380 Kinder). Die Tanzabteilung hat 117 Mitglieder, darunter 62 Erwachsene. Die Abteilung Ski und Wandern zählt insgesamt 50 Erwachsene.

- Anzeige -

Seit 2001 dabei ist Cristina Garcia de Jentys, eine professionelle Trainerin. Mit ihrem argentinischen Temperament und einem feinen Gespür für Trends begeistert sie viele Teilnehmer. Auch die drei Abteilungsleiterinnen Helga Meindl ( 1999 bis 2007), Barbara Mach (2007-2009) und Anni Schäfer (seit 2009) waren und sind Neuem gegenüber immer sehr aufgeschlossen. Das lässt sich am Programm – mit über 30 Angeboten – ablesen. Es reicht von der Good Morning Fitness über Jumping® bis Kick Box Aerobic, Bouldern und Nordic Walking. Mit letzterem zogen auch Männer wie Rudi Schäfer und Mike Makas in die Abteilungsleitung ein.

Die größte Herausforderung stemmten die fitten Sportler, wie sich Anni Schäfer erinnert, 2011 beim Umzug ins neue Sportforum. Jeder – vom Trainer bis zum Funktionär – packte mit an.  Apropos Hilfsbereitschaft: Die Abteilungsleiter der im Fitness-Forum vereinten drei Abteilungen Ski und Wandern (Stefan Lochner), Tanzsport und Jumping® (Renate Hofbauer) und Fitness und Gymnastik (Anni Schäfer) haben in ihren Reihen sehr viele Mitglieder, die immer wieder helfend einspringen – sei es bei der Langen Nacht des Sports, beim Volksfestlauf oder Indoor-Cup.

Momentan bremst der Lockdown die Fitness-Begeisterten aus. Aber dank Digitalisierung können etliche Sportstunden via Zoom digital stattfinden. Da eine Feier zum 20-jährigen-Jubiläum leider entfällt, möchten sich die Abteilungsleiter auf diesem Wege bei Cristina und den Trainerinnen für die treue Mitarbeit bedanken. Alle hoffen, dass sie bald hochmotiviert in die Hallen zurückkehren können.

Sport

Dieser Artikel erscheint in der Ausgabe:

- Anzeige -
Mrz 02

Gemeinderatssitzung

02. März um 18:30 - 21:00
Die jüngsten Ausgaben

Beitrags Archive

Neueste Artikel
- Anzeige -

Das könnte Sie interessieren

Das Neueste aus Hallbergmoos

Weitere Artikel

Menü